Sporthelfer erhalten ihre Urkunden


Mit Erfolg haben Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule an der Weiterbildungsqualifikation des Sporthelfer Forums teilgenommen. Der Konrektor Herr Markus Förster und der Verantwortliche Koordinator für die Sporthelferausbildung Herr Thomas Boothe überreichten die Urkunden an die Schülerinnen und Schüler.

Die Ausbildung für Sporthelferinnen und Sporthelfer qualifiziert Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren für ihren Einsatz in Verein, Schule und Jugendhilfe. Die Ausbildung befähigt für eine unterstützende Tätigkeit sowohl im sportpraktischen als auch im außersportlichen Bereich und soll die Teilnehmenden dazu motivieren, Aktivitäten selbstständig zu entwickeln und durchzuführen. Die Sporthelferausbildung ist die Einstiegsqualifikation für Jugendliche in das Qualifizierungssystem des organisierten Sports in NRW.

Wir gratulieren den engagierten Schülerinnen und Schülern unserer Schule!