„One Billion Rising“ mit der AFR!


An der weltweiten Veranstaltung „One Billion Rising“, welche sich gegen die Gewalt an Frauen richtet, nehmen auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule teil (siehe Foto aus dem Jahr 2018).

In circa 180 Orte und circa 60.000 Menschen haben 2018 allein in Deutschland an „One Billion Rising“ teilgenommen. In manchen Städten gar mehrfach auf vielen Plätzen, von verschiedenen Organisationen oder sogar an mehreren Tagen. Auf der ganzen Welt, zur gleichen Uhrzeit, wird ein bestimmter Tanz durchgeführt – Millionen von Menschen machen Punktgenau auf der ganzen Welt eine symbolische Geste.

Auch in diesem Jahr wird die Anne-Frank-Realschule diese Aktion am 14. Februar gegen 16:30 Uhr am Zentrum Altenberg unterstützen.

 

Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der AFR haben auch 2018 an der Veranstaltung teilgenommen.