Elternarbeit


Elternarbeit an der AFR

Die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler engagieren sich in Klassen- und Schulpflegschaft sowie der Schulkonferenz.
Die Einrichtung des ersten Raumes der Lernwerkstatt wäre ohne den tatkräftigen Einsatz von Eltern nicht möglich gewesen. Sie haben Laminat verlegt, Wände gestrichen und bei der Einrichtung des Raumes geholfen. Seit 1994 bieten engagierte Mütter, Schüler und Schülerinnen täglich in der ersten großen Pause Getränke und Brötchen als Pausenfrühstück an. Aus dem Überschuss des Verkaufs werden Klassenfahrten und Ausflüge für bedürftige Schülerinnen und Schüler unterstützt sowie einzelne Projekte und Lernmittel gefördert.
Regelmäßig unterstützen Eltern Aktionen und Aktivitäten unserer Schule.

Sie backen Kuchen und spenden Getränke für den „Schnuppernachmittag“ der neuen Fünftklässler und die Spendenwanderung, die jedes Jahr stattfindt. Engagierte Eltern begleiten den Spendenlauf aktiv, indem sie Getränke und Kuchen an die Schülerinnen und Schüler ausgeben.