Leitbild


Das Leitbild der Anne-Frank-Realschule

Der Name unserer Schule ist uns – den Schülerinnen und Schülern, den Lehrerinnen und Lehrern und den Eltern – Verpflichtung zur Toleranz, zu Verantwortlichkeit, zur Gewaltlosigkeit und Menschlichkeit sowie zur kritischen Wachsamkeit gegenüber gesellschaftlichen Entwicklungen. Die Anne-Frank-Realschule begreift sich als lernende Schule, in der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt des Lern-, Lehr- und Lebensprozesses stehen, in der Lehrerinnen und Lehrer Organisatoren der Lernprozesse sind, gleichzeitig Erzieher und Bezugspersonen und in der, in enger Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Eltern, die jungen Menschen gefördert, gefordert und gestärkt werden. Der Erwerb von Schlüsselqualifikationen ist uns – gerade auch im Blick auf die berufliche Wirklichkeit und die moderne Wirtschafts- und Arbeitswelt – besonders wichtig. Die Anne-Frank-Realschule ist ein „Haus des Lernens“, in dem ein vertrauensvolles Klima gelebt wird, um die gesteckten Ziele in gemeinsamer Arbeit zu erreichen. Jetzt und in Zukunft wollen wir uns offenzeigen für die Begegnung mit Menschen unabhängig von ihrer Herkunft.